„Lucy und das Wesen der Dinge“ von Anya Kaldek

Lucy und das Wesen der Dinge ist ein spiritueller abenteuerlicher Roman, der die Protagonistin Lucy durch eine Reise in ihrem Leben begleitet, die viele Fragen aufstellt und beantwortet. 

Die Geschichte beginnt sehr langsam, sehr unaufregend. Lucy meckert viel, sie ist unzufrieden, verurteilt, separiert, ist gefühlskalt, oberflächlich und gedankenversunken. 

Im Laufe der Geschichte wird sie sich jedoch über vieles bewusst und ihre Augen beginnen Dinge zu erkennen, die ihr sonst verborgen schienen. Sie durchlebt eine spannende Reise, die durch den Tod ihres Vaters, zu dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hat und das Verlieren ihrer Arbeit verursacht wurde. In Spanien, zur Beerdigung ihres Vaters, angekommen lernt sie Aramis kennen, der sie durch seine geheimnisvolle Art inspirieren kann. 

Die Kapitel sind sehr kurz, weshalb ich durch die Seiten geflogen bin. Dennoch gab es auch Momente, wo ich das Buch beiseite legen musste, um über die Tiefgründigkeit dieser Geschichte nachzusinnen. 

Ich habe die kleinen Zitate zu Beginn jedes Kapitels geliebt und konnte nicht aufhören, sie zu markieren. Nicht nur die Zitate waren Markierungen wert, sondern auch viele Aussagen, die im Buch getroffen wurden. Für mich war dieses Buch noch mal eine Untermauerungen der Lehren, die ich bis zu dem heutigen Augenblick schon hatte ziehen können. 

Meiner Meinung nach sollte jeder ein spirituellen Roman gelesen haben. Dieses Buch öffnet Augen und lässt uns unter anderem begreifen, dass wir verantwortlich dafür sind, wie wir die Dinge um uns herum wahrnehmen und wie viel mehr das Leben doch ist.

„Wunder kommen zu denen, die an sie glauben.“

Ich habe jede Seite geliebt und brauche mehr. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s