„Das unglaubliche Leben des Wallace Price“ von T.J. Klune 🪦☕️🌈

Inhaltsangabe

„Der erfolgsverwöhnte Anwalt Wallace Price kennt nur drei Dinge: Arbeit, Arbeit und noch mal Arbeit. Es kommt ihm daher äußerst ungelegen, als er eines Tages tot umfällt und in der Zwischenwelt landet. Dort erwartet ihn der Wächter Hugo, der Wallace auf seine Reise ins Jenseits vorbereiten soll. Doch Wallace ist noch nicht bereit, und so wird ihm Zeit gewährt, um seine Angelegenheiten zu ordnen. Zeit, in der Wallace den wahren Sinn des Lebens entdeckt. Und die Liebe findet …“

Rezension

Dieses Buch hat mir direkt zu Beginn sehr gefallen. Sie erinnerte mich von der Atmosphäre ein wenig an Charles Dickens‘ Weihnachtsgeschichte. Wallace Price soll nämlich alles andere als sympathisch wirken und erinnert an Scrooge. Hier endet aber auch die Ähnlichkeit, wir finden dennoch in diesem Buch die Anwesenheit von Geistern und noch vielem mehr…

Im Laufe des Buches lernen wir so einige tiefsinnige und liebenswerte Charaktere kennen. Und auch Wallace wird im Laufe der Geschichte zu so einem Menschen.
Ich frage mich sehr oft, wieso Menschen so sind, wie sie sind und was sie zu diese Art von Mensch gemacht hat. Bei Wallace finden wir immer wieder kleine Hinweise darauf, weshalb er sich als Mensch verändert hat. Jedes Ereignis im Leben gibt die Möglichkeit zur Veränderung: entweder öffnet oder man verschließt sich und Wallace Price hat sich als Kind verschlossen.

Besonders herzerwärmend empfand ich, dass ihm niemand in der Zwischenwelt vorgehalten hat, wie schlecht er zu Lebzeiten war. Er war ein Mensch und hat Erfahrungen gesammelt: er wollte Sicherheit und demnach alles unter Kontrolle haben, sowie auch seine Emotionen – das hat ihm objektiv vielleicht zu einem schlechten Menschen gemacht, aber subjektiv gesehen, hat er nur versucht, sich vor Schmerz zu schützen.

Wie bereits erwähnt gab es noch weitere wundervolle Charaktere, wie Mei. Sie war wirklich sehr besonders. Mit ihrer witzigen, direkten und ehrlichen Art hat sie mich oft zum Lachen gebracht.

Mir hat sehr gefallen, wie sich die Geschichte aber auch die Charaktere und ihre Beziehungen zueinander verändert haben.

T.J. Klunes Bücher sind für mich bisweilen absolute Wohlfühlbücher 🌈

Ich habe mich sehr über das Rezensionsexemplar gefreut, vielen Dank an das Bloggerportal und dem Heyne Verlag! 🤍

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s